Informationen:

Kartenvermittlung für Menschen mit geringem Einkommen.

Unser Büro befindet sich in der Rommelsbacher Str.1, Zimmer 100.
Unsere Öffnungszeiten:
Dienstag bis Donnerstag von 11:00 bis 13:00 Uhr.
Telefon: 07121 937 68 11 fwa.reutlingen@gmail.com

Wer kann Gast der Kulturpforte werden?

Sozialhilfe-, Renten-, Bürgergeld-Empfänger und Geringverdiener (30% über Bürgergeld, Wohngeldempfänger, Inhaber von Berechtigungskarten der Tafelläden und dem Reutlinger Gutscheinheft.
Die Ehrenamtlichen Kartenvermittler:innen unterliegen der Schweigepflicht. Die Freikarten werden an der Abendkasse unter Ihrem Namen hinterlegt.

Wo kann ich Gast werden?
Melden Sie sich bei einem der Wohlfahrtsverbände oder beim städtischen Sozialamt:

AWO – Rommelsbacher Str. 1, 72760 Reutlingen, 07121 23 82 5
Caritas – Kaiserstr. 27, 72764 Reutlingen,  07121 16 56 -0
Der Paritätische – Hans-Reyhing-Str. 42, 72762 Reutlingen, 07121 26 81-21
Diakonie – Planie 17, 72764 Reutlingen, 07121 94 86 0
Rotes Kreuz – Obere Wässere 1, 72764 Reutlingen,  07121 92 87 0 Städtisches Sozialamt - im Rathaus 07121 303 2679

Anmeldeformular >>>
Sie können dieses auch ausdrucken und zu einem der Wohlfahrtsverbände bringen.

Der geschäftsführende Vorstand

Vorsitzender:
Rüdiger Weckmann
07121 44792
weckmann@kabelbw.de

2. Vorsitzender:
Friedrich Länge
07121 49 08 85
flaenge@gmx.de

Kassierer:
Sven Plietzsch
0176 41445820
s.plietzsch@gmx.de

Bitte melden Sie sich bei uns, wenn Sie mehr Informationen brauchen, Interesse am Ehrenamt oder an der Mitgliedschaft im Verein Kulturpforte Reutlingen haben!

Rechte für unser Logo:

noche globalista:: Doctor Krápula

Ort: Kulturzentrum franz.K, Datum: 25.02.24 - 20:00
Noch 3 Karten verfügbar.

Beschreibung:

Winter Tour 2024 "Arte es resistencia", das neue Album von Doctor Krápula, bietet eine beeindruckende Show, die Ihr nicht verpassen dürft. Mach dich bereit, mit deinen Füßen zu tanzen und deine Stimme zu erheben, um mit deiner ganzen Seele zu singen, denn diese tugendhafte Band wird dich auf eine unvergessliche Klangreise mitnehmen, auf der Rebellion und Leidenschaft zu der Kraft werden, die wir brauchen, um unsere Welt zu verändern. Auf ihrem ersten in Deutschland aufgenommenen Album liefern Doctor Krápula tiefgründige und aussagekräftige Texte, die von besonderen Gästen wie MÁL ELEVÉ, Le Fly, Panteón Rococó und anderen begleitet werden. Jeder Song ist eine Einladung, sich der Widerstandsparty anzuschließen, bei der Musik das Werkzeug ist, um Grenzen zu überwinden und Brücken der Solidarität zu bauen. Die Show ist eine wahre Explosion der Emotionen und der Verbundenheit mit dem Publikum und schafft eine Atmosphäre des Feierns und der Einheit, in der man sich als Teil von etwas Größerem fühlen wird. Wenn du auf der Suche nach einem Erlebnis bist, das dich mit Freude erfüllt, dich inspiriert, für eine bessere Welt zu kämpfen, und dir unvergessliche Erinnerungen hinterlässt, darfst du die Show „Arte es resistencia“ von Doctor Krápula nicht verpassen. Schließ dich der rebellischen Party an! Doctor Krapula bleibt eine der wichtigsten Rock-Bands Lateinamerikas. Ihre Musik ist eine kraftvolle Mischung aus Punk, Cumbia, Ska, Hip Hop und Reggae und bietet anspruchsvolle Texte zu sozialen Themen und zum Umweltschutz. Doctor Krapula wurde bereits mit 5 Nominierungen zum Latin Grammy und zahlreichen Preisen, sowie der Anerkennung durch die nationalen öffentlichen Medien und einschlägiger Musikpresse ausgezeichnet. Doctor Krapula ist die einzige Band, die den Preis des Nationalkongresses von Kolumbien als höchste Ehrung für ihr Engagement und ihre Aktivitäten im Umweltbereich erhalten hat. In ihrer beeindruckenden Karriere haben Doctor Krápula die Bühne geteilt und an Projekten mit Musikgrößen wie Seeed, Bukahara, Manu Chao, Ska-P und anderen gearbeitet.

PowerPoint Karaoke mit Johannes Elster

Ort: Kulturzentrum franz.K, Datum: 27.02.24 - 20:00
Noch 4 Karten verfügbar.

Beschreibung:

Neben dem PoetrySlam, dem Singer und Songrwirter Slam und dem Science Slam wagen wir uns an ein neues Format: an die Power Point Karaoke. Dabei wird aber nicht gesungen, wie es im ersten Moment anmutet...Nein, es ist vielmehr so, dass die PowerPoint Karaoke - ein neues Format ist, für ein altes Problem, das alle kennen, die schon einmal Präsentationen angehört haben: Die größte Herausforderung ist es, bei Bewusstsein zu bleiben und nicht mit dem Kopf auf die Tischkante zu knallen. Niemand interessiert sich für die letzte Dezimalstelle hinterm Komma und einfach alles vorzulesen, was auf den Folien steht, macht noch kein Referat! PowerPoint Karaoke ist eine Persiflage auf den alltäglichen PowerPoint-Irrsinn in Büros und Hörsälen: Sechs Referierende stellen sich wagemutig dem Publikum und der Herausforderung, auf der Bühne ad hoc ein max. sechsminütiges Referat zu einer PowerPoint Präsentation zu halten, die sie vorher noch nie gesehen haben. Worum es genau im Vortrag geht, erfahren die Referierenden und das Publikum erst bei der Präsentation. Ob man eine Abhandlung von Schrödingers Katze bekommt, die Einweisung zur Brand- und Unfallverhütung der Freiwilligen Feuerwehr in Durmersheim oder die Präsentation zum Junggesellenabschied "Heute Basti, morgen Knasti", entscheidet der Zufall. Nach jeder Präsentation gibt es die Möglichkeit zu Rückfragen aus dem Plenum. Die Referierenden präsentieren sich um Kopf und Kragen, denn am Ende entscheidet das Publikum mittels Applauslautstärke, wer den originellsten und komischsten Beitrag abgeliefert hat. In zwei Vorrunden und einem Finale entscheidet sich, wer am besten improvisiert, das Publikum auf seine Seite gezogen hat und das erste PowerPoint Karaoke im franz.K gewinnt. Durch den Abend führt Johannes Elster.

Die Late Night Show mit Nebi Tuncer

Ort: Kulturzentrum franz.K, Datum: 28.02.24 - 20:00
Noch 3 Karten verfügbar.

Beschreibung:

„Die Late Night Show mit Nebi Tuncer“ feiert Premiere im franz.K Reutlingen mit Fabi Rommel, Emmvee Comedy aka Mariano Vivenzio und ENDA! Die Bühnenbeleuchtung wird am 28. Februar 2023 grell erleuchten, wenn das franz.K in Reutlingen die spektakuläre Premiere der "Late Night Show mit Nebi Tuncer" präsentiert. Unter der Moderation des beliebten Tübinger Comedians "The Great Nebi" verspricht diese Show eine Nacht voller Humor, Musik und erstklassiger Unterhaltung. Die "Late Night Show mit Nebi Tuncer" bringt ein erstklassiges Line-Up von aktuellen Comedy und Musikstars auf die Bühne. Zu den besonderen Gästen der ersten Show gehören die Comedians Fabi Rommel und Emmvee Comedy aka Mariono Vivenzo, die das Publikum mit ihrem unverwechselbaren Humor begeistern werden. Darüber hinaus wird der begnadete Rapper "ENDA" die Bühne rocken und für eine mitreißende musikalische Note sorgen. Unterstützt wird „The Great Nebi“ von der Showband „Rosa Rauschen“! Das franz.K Reutlingen bietet den idealen Rahmen für diese außergewöhnliche Late Night Show, die sicherlich eine unvergessliche Nacht verspricht. Das Publikum kann sich auf eine Mischung aus Comedy, Musik und Entertainment freuen, die für Lacher und Begeisterung sorgen wird. Tickets: Erhältlich unter www.sbegroup.info und an allen bekannten Vorverkaufsstellen oder direkt hier Die "Die Nebi Tuncer Late Night Show" verspricht eine unvergessliche Nacht voller Unterhaltung und gute Laune. Sichern Sie sich Ihre Tickets frühzeitig und seien Sie bei dieser einzigartigen Premiere dabei.

Martin Sonneborn - Krawall und Satire

Ort: Kulturzentrum franz.K, Datum: 29.02.24 - 20:00
Noch 2 Karten verfügbar.

Beschreibung:

Für seine TITANIC-Aktionen bejubelte ihn der Stern als „Krawallsatiriker mit Profilneurose“, für „Heimatkunde“ lobte ihn der Berliner Kurier: „Üble Ossi-Hetze! Wie kann ein Mensch die Ossis nur so hassen?!“ Nach seinen Kurzreportagen für die ZDF-„Heute Show“ trat der Geschäftsführer des größten deutschen Pharma-Verbandes zurück und das chinesische Außenministerium verlangte Sonneborns Hinrichtung. Ein Abend mit Martin Sonneborn ist ein ganz unaufgeregtes Multimediaspektakel mit lustigen Filmen und brutaler politischer Agitation zugunsten der PARTEI, die in Deutschland immer noch unbemerkt nach der Macht greift. Martin Sonneborn, Mitherausgeber von Titanic, geboren 1965 in Göttingen. Studium der Publizistik, Germanistik und Politikwissenschaften in Münster, Wien und Berlin; Magisterarbeit über die absolute Wirkungslosigkeit moderner Satire. Hält es für witzig, trotz seinerzeit schlüssiger wissenschaftlicher Argumentation heute im EU-Parlament zu sitzen.

Musiaklische Matinee

Ort: GEDOK, Datum: 03.03.24 - 11:00
Nur noch eine Karte verfügbar!

Beschreibung:

Klassikkonzert

Reutlinger Theater für Kinder - Oh, wie schön ist Panama

Ort: Kulturamt Reutlingen , Datum: 05.03.24 - 14:30
Noch 2 Karten verfügbar.

Beschreibung:

Reutlinger Theater für Kinder - Oh, wie schön ist PanamaMarianne Terplan nach Janosch Zu Gast: Münchner Theater für Kinder 110 Minuten mit Pause ab 4 Jahren Veranstaltungsort: Stadthalle Reutlingen Veranstalter: Kulturamt der Stadt Reutlingen

Reutlinger Theater für Kinder - Oh, wie schön ist Panama

Ort: Kulturamt Reutlingen , Datum: 05.03.24 - 17:00
Leider keine Karten mehr verfügbar.

Beschreibung:

Reutlinger Theater für Kinder - Oh, wie schön ist Panama von Marianne Terplan nach Janosch Zu Gast: Münchner Theater für Kinder 110 Minuten mit Pause ab 4 Jahren Veranstaltungsort: Stadthalle Reutlingen Veranstalter: Kulturamt der Stadt Reutlingen

Freier Eintritt - Paroli gegen Parolen!

Ort: Kulturzentrum franz.K, Datum: 05.03.24 - 19:00
Noch 3 Karten verfügbar.

Beschreibung:

Argumentationsstrategien gegen rechte Parolen Die Recherchen von correctiv haben vielen Menschen noch einmal deutlich vor Augen geführt, wie eine Gesellschaft unter rechtsextremer Führung aussehen würde. Die Hunderttausenden auf den Straßen sind der Beweis dafür, dass AFD und Co. nicht die Stimme des Volkes sind und dass die meisten Menschen, die bei Verstand sind, unter solchen Bedingungen nicht leben wollen. Da das franz.K sich zum Ziel gesetzt hat, ein Ort für Austausch bei gesellschaftlichen Problemen zu sein, indem es Verbindungen zwischen Menschen schafft und Raum für kulturelle Vielfalt und/oder eben auch für politische Bildung bietet, wird es nun einen Input und einen kostenlosen Workshop in Kooperation mit der Gewerkschaft verdi unter der Leitung des DGB-Bildungswerkes geben. Wir alle erleben im Alltag, dass mit dem Erstarken der AfD ein immer größerer gesellschaftlicher Resonanzboden für rechtes Gedankengut entsteht. Rechte und rassistische Parolen begegnen uns fast überall und die Parolenschwinger wagen sich immer öfter aus der Deckung: im Pausengespräch, auf der Betriebsversammlung, im Bus oder am Familientisch. Im Workshop wollen wir zunächst beleuchten, warum die AfD gerade jetzt so viel Zulauf hat. Im zweiten Schritt wollen wir uns typische Konfrontationssituationen vergegenwärtigen und Argumentationsstrategien einüben, mit denen wir den rechten Parolenschwingern in unterschiedlichen Situationen den Wind aus den Segeln nehmen können. Dabei geht es einerseits darum, die Argumente zu entkräften, andererseits aber auch darum, ein positives Bild unserer Gesellschaft zu zeichnen und damit etwas anderes an diese Stelle zu setzen. Eine Veranstaltung von ver.di Fils-Neckar-Alb und dem DGB Ortsverein Reutlingen sowie der Rosa Luxemburg Stiftung Baden-Württemberg in Zusammenarbeit mit dem franz.K. Die Veranstaltung wird vom DGB-Bildungswerk durchgeführt. Der Vortrag und Workshops sind kostenfrei. Der Workshop dauert 2-2,5 Stunden. Eine Anmeldung ist zwingend nötig unter: sarah.petrasch@franzk.net

Billy Cobham meets Chaouki Smahi & Band

Ort: Kulturzentrum franz.K, Datum: 08.03.24 - 20:00
Noch 2 Karten verfügbar.

Beschreibung:

Der aus Algerien stammende Oud-Spieler Chaouki Smahi lebt seit Jahren in Reutlingen und ist als Partner von einigen der berühmtesten Jazzmusiker wie Charlie Mariano, Pharoah Sanders und Billy Cobham selbst in WorldJazz-Kreisen sehr bekannt geworden. Vor 13 Jahren war er schon einmal zusammen mit einer Band herausragender Jazzmusiker und Billy Cobham, der US-amerikanischen Drummer-Legende im franz.K, nun kommt er mit einigen seiner Wegbegleiter zurück. Klangbrücken entstehen durch die Kombination musikalischer Sprachen und schaffen eine Mischung aus jazzigen Harmonien, arabischen Melodien und orientalischen Rhythmen. Die teils meditativen, teils dynamischen Klänge der Welt, arrangiert und komponiert von Smahi, führen zu einem besonderen musikalischen Erlebnis zweier Universen. Chaouki und Billy werden von außergewöhnlichen Jazzmusikern begleitet: Pianist Mike Herting, Saxophonist Heiner Wiberny, Bassist Dave King und Percussionist Yahia Smahi bilden eine wahre All-Star-Formation. Sie übersetzen die Kompositionen von Chaouki Smahi in eine universelle Musiksprache. Billy Cobham gehört zu den wichtigsten Drummern der Geschichte. Er spielte mit Miles Davis, mit John McLaughlin beim Mahavishnu-Orchestra, mit Peter Gabriel, Carlos Santana und The Greatful Dead, mit Stanley Clarke, John Scofield, Randy Brecker u.v.a.m. Heiner Wiberny Als Seule der WDR-Bigband Köln wirkte Wiberny bereits an internationalen Tournees und bei über 60 CD-Produktionen mit und arbeitete mit namenhaften Musikern und Dirigent*innen zusammen. Er wurde für eine Vielzahl an Grammys und den deutschen Schallplattenpreis nominiert. Dave King Dave King ist Professor an der Musikhochschule Mannheim-Heidelberg, neben seinen Tätigkeiten als Musikproduzent, Komponist und vor allem konzertierender Bassist. Er spielte bereits mit namenhaften Musikern, wie z.B. Chaka Khan, Bobby McFerrin, Tina Turner, Herbert Grönemeyer oder Charlie Mariano. Mike Herting: Als Dirigent, Komponist und Arrangeur sowie virtuoser Pianist wirkte Mike Herting in vielen internationalen Formationen mit. Er gilt als Pionier für Transkulturelle Musik, vor allem mit Einflüssen aus Indien und Afrika. Yahia Smahi: Yahia Smahi beherrscht und spielt verschiedene Percussions-Instrumente wie Derbouka, Riqq und andere Frame Drums. Seine musikalischen Einflüsse reichen von traditioneller arabischer Musik über nordafrikanische bis hin zu andalusischer Musik. Er spielte bei Konzerten und Tourneen mit verschiedenen namenhaften Jazz-Musikern zusammen, wie beispielsweise Charlie Mariano, Billy Cobham, Pharoah Sanders

dreibettzimmer

Ort: Kulturzentrum franz.K, Datum: 09.03.24 - 20:30
Noch 3 Karten verfügbar.

Beschreibung:

Support: Lea LaDoux Die Musik von dreibettzimmer klingt nach bunten Tapeten und verrauchten Universalbandgardinen der end-siebziger Vorstadt-Plattenbau-Romantik. Wie anmoderiert von einem jugendlichen Ilja Richter unter einer Discokugel aus der schwarz-weiß- Fernsehtruhe. Sie schreiben Lieder über Liebe und Beziehungen. Über Leben und Überleben. Lieder über das, was andere „Scheitern“ nennen. „…und aus dem Nichts taucht Sören auf und spricht das aus, was ich mich nicht traue, auszusprechen, ganz großes Kino, vielen Dank dafür!“ Mit ihrem „bockstarken Gänsehaut-Debüt“-Song „Leben“, das Sie in Kooperation mit der deutschen Depressionshilfe veröffentlichen, zeigen die drei Musiker direkt Ihre gefühlvolle Seite, und sorgen bei ihren Hörer*innen für Tränen und Anerkennung, indem sie Mut zusprechen. Zusammen mit Ihrem Produzenten Roland Böffgen (Hard Drive Sounds, Stuttgart), begehen Sie gemeinsam oft neue und unbekannte musikalische Wege und setzen innerhalb nur eines Jahres ein Ausrufezeichen nach dem anderen, veröffentlichen in dieser Zeit drei EPs sowie drei Videos auf allen digitalen Wegen, und erreichen hier in kürzester Zeit mehrere zehntausend Aufrufe. Presse: Eingängige Songs mit tiefgründigen deutschen Texten Illusionslos, kritisch, sensibel, mit Melancholie und rauer Poesie Sie zeichnen ein Bild von einer Realität zwischen Sehnsucht und Tristesse, Rückzug und Neustart https://www.instagram.com/dreibettzimmer/ https://www.facebook.com/dreibettzimmer https://www.youtube.com/@dreibettzimmer8272 https://open.spotify.com/artist/1upWYeFm2Ksn9zbcxquOPY Bescheiden, faszinierend und bestechend ehrlich. Lea LaDoux nennt sie sich, die sanfte Singer-Songwriterin, die seit ihrem 13. Lebensjahr ihre eigenen Songs schreibt und seit sie denken kann musiziert. Leas Texte pendeln zwischen Selbstzweifel und Selbsterkenntnis, sie seziert Gefühlslagen, spricht offen über ihre lähmenden Ängste und sucht das Selbstgespräch mit ihnen; sie scheitert an deren Dekonstruktion und verzweifelt fast am Reiben ihrer inneren Welten, zwischen denen sie steht. Und dann offenbart sie sich, die letzte Konsequenz welche die elegante Schönheit voller funkelnder Schüchternheit mit ihrer originellen, glockenklaren Stimme besingt: “I know that you’re scared of this, step forward take a risk. You don’t have anything to prove, just be the real you.” Endlich hat sie ihre eigenen Grenzen überquert, sie ist daran verzweifelt und mit dieser letzten Schlussfolgerung daran gewachsen. Sie darf sich erlauben zu sein wie sie ist, muss sich nicht vorschreiben lassen wie oder wer sie zu sein hat. Mit ihrer ruhigen, bezaubernden Art macht sie ihrem Publikum klar: “There’s nothing wrong, keep your head up and let it show, let it all out.” https://www.instagram.com/lealadoux/ https://open.spotify.com/intl-de/artist/44DItzdODBVUrAo2JXD0iP?si=TF2f4ISTT8mTFYBV7NdGhw https://www.youtube.com/@LeaLaDoux

Expedition Erde:: Europas hoher Norden

Ort: Kulturzentrum franz.K, Datum: 10.03.24 - 15:00
Noch 4 Karten verfügbar.

Beschreibung:

ISLAND | NORWEGEN | SCHWEDEN | FINNLAND Einfach alles hinter sich lassen, losreisen, durchatmen und die große Freiheit spüren. Mit ihrem eigens für den langen Trip adaptierten Camper machen sich die bekannten Reisefotografen und Filmemacher Petra & Gerhard Zwerger-Schoner auf, die riesige Polarregion unseres Kontinents zu erkunden. Während ihrer langen Reise durchqueren die beiden atemberaubende Landschaften und begeben sich auf eine besondere Suche. Was braucht es, um in unserer hochtechnisierten Gesellschaft wahre Zufriedenheit zu finden? „Dort, wo die Menschen in einer Balance zwischen den Errungenschaften des 21. Jahrhunderts und einer tiefen Verbindung mit der Natur leben, haben wir die leuchtendsten Augen gesehen“, berichten die Weltenbummler. Erlebe die größten und wildesten Naturlandschaften Europas. Auf der Suche nach neuen Horizonten, Abenteuern an stürmischen Klippen Norwegens, rauchenden Vulkankegeln Islands und endlos weiten Hochtälern Schwedens. Sie streifen durch arktische Wälder Finnlands, treffen auf Braunbären und sind berauscht vom Tanz der mystischen Nordlichter vor den funkelnden Sternen. Und sie spüren, sie haben in die stabilste Währung investiert, die es gibt: das eigene Glück.

Expedition Erde:: Himalaya Calling

Ort: Kulturzentrum franz.K, Datum: 10.03.24 - 18:00
Noch 4 Karten verfügbar.

Beschreibung:

Auf dem Landweg zu den höchsten Pässen der Welt Stell dir vor, du packst dein Motorrad und brichst auf in den Himalaya. Zu den höchsten Pässen der Welt. Auf dem Landweg. 28.000 ungewisse Kilometer durch aufregende Länder liegen vor dir, während dein Zuhause im Rückspiegel verschwindet. Ein gewagtes Unterfangen? Vielleicht. Ein verdammt großes Abenteuer? Auf jeden Fall! Erik und Alain haben genau das gewagt. Die beiden sattelfesten Kölner sind geübt darin, der Komfortzone mit einer Staubfahne zu entkommen, doch der legendäre Landweg nach Indien hält selbst für die weitgereisten Freunde hinter jeder Wegbiegung neue Überraschungen bereit. Auf dem Weg durch die Türkei, quer durch den Kaukasus und weiter entlang der Seidenstraße durch Zentralasien geben sich Erik und Alain dem Rock’n’Roll ihres Roadtrips hin, nehmen es mit der endlos erscheinenden Weite der kasachischen Steppe auf und lenken ihre Yamahas entlang schwindelerregender Abgründe durch Pakistan bis hinauf auf das schneeumwehte Dach der Welt. Heftige Wetterkapriolen in dünner Luft, löchrige Ölfilter und schlaglochgespickte Pisten verlangen den Abenteurern einiges ab, bevor sie sich in das berüchtigte Verkehrschaos des Subkontinents stürzen können. Nach 6 Monaten, 14 bereisten Ländern und unzähligen Abenteuern endet die Reise schließlich am Indischen Ozean unter Palmen. Mit atemberaubenden Fotos und Filmsequenzen berichtet der Motorradreisende Erik Peters live und mit viel Humor von der außergewöhnlichen Reise zweier freiheitsliebender Freunde, die sich dem Zauber fremder Kulturen hingeben und selbst den ungemütlichsten Situationen mit einem Lachen begegnen.

Tauschrausch - Impro-Comedy

Ort: Kulturzentrum franz.K, Datum: 12.03.24 - 20:00
Noch 3 Karten verfügbar.

Beschreibung:

Sehen Sie die Stars der Comedy Stube und des Tübinger Theatersport (Helge Thun, Mirjam Woggon und Jakob Nacken) im Tauschrausch. Bringen Sie Dinge mit, die Sie schon lange loswerden wollten und staunen Sie, was daraus für abenteuerliche Szenen, Sketche und Lieder aus dem Stegreif entstehen: Der alte Reiseführer aus Südtirol als Musical? Die aussortierte CD von Pur im Mittelpunkt einer Mordermittlung? Die hässliche Krawatte vom letzten Geburtstag als Freestyle Rap? Das weiß niemand vorher! Am wenigsten die drei Akteure selbst. Jeder Abend ist anders, aber immer urkomisch und am Rande der Genialität. Und hinterher können Sie Ihren ganzen Schrott auch gerne untereinander tauschen! Das ist besser als Flohmarkt und lustiger als eBay.

Von klein AUF Festival:: Zwei im Fluss

Ort: Kulturzentrum franz.K, Datum: 16.03.24 - 10:00
Noch 4 Karten verfügbar.

Beschreibung:

Ein theatrales Wasserspiel ab 4 Jahren Es tropft und sickert, spritzt und fließt, wir können uns in ihm spiegeln. Kleine Tiere können auf ihm laufen, aber wir tauchen hinein. Manchmal gibt es nichts Leckereres, manchmal nehmen wir es zum Putzen. Es quietscht und pladdert, murmelt und donnert. Wenn wir es trinken, kommt es verwandelt wieder heraus. Nichts ist schlimmer, als wenn es fehlt. Wenn wir das Wasser nicht hätten! Zwei Spieler:innen erkunden ein erstaunliches Element. Spiel & Bau: Antje Töpfer Spiel: Emilien Truche Musikalische Entwicklung: Roderik Vanderstraeten Licht: Joachim Fleischer Regie: Ines Müller-Braunschweig Das »Von klein AUF« Tanz- und Theaterfestival für Kinder findet vom 8. bis zum 21. März 2024 statt. In rund 40 Veranstaltungen aus den Sparten Tanz, Figurenspiel, Materialtheater und Zirkuskunst, vertreten durch lokale, regionale und internationale Künstler:innen macht das Festival unterschied­liche Perspektiven und Zugänge und die Vielfalt des zeit­genössischen Theaters für die Kleinsten sichtbar. Von den 40 Veranstaltungen finden zwölf im franz.K statt. Eine bunte Mischung aus regionalen und internationalen Theatergruppen, unter anderem aus Nigeria, ­ Brasilien, Dänemark und der Schweiz, präsentieren für die Allerkleinsten bis sechs und ihre Familien, Erzieher:innen und Freund:innen ein Festival für alle Sinne.

Von klein AUF Festival:: Heule Eule

Ort: Kulturzentrum franz.K, Datum: 16.03.24 - 11:00
Noch 4 Karten verfügbar.

Beschreibung:

Ein Figurentheaterstück übers Trösten ab 2 Jahren Wer sitzt da im Wald und heult und heult? Es ist die kleine Heule Eule. Die Waldbewohner geben sich die größte Mühe, die Heule Eule zu beruhigen. Sie versuchen wirklich alles bis auf einmal… Auf humorvolle und fantastische Art und Weise werden die Figuren live auf der Bühne zusammengesetzt. Sie sehen ein Figurentheaterstück fast ohne Worte für Kinder ab 2 Jahren, welches der Experimentierfreude und Neugier der Kinder Futter gibt. Was passiert beispielsweise, wenn sich die Beine des Hirschkäfers selbständig machen? Wessen Schaufeln graben da so emsig? Und wie findet ein Eichhörnchen seine Nuss? Dauer: 25 min Regie: Maik Evers Spiel: Anja Müller Ausstattung: Helen Schumann, Anja Müller Das »Von klein AUF« Tanz- und Theaterfestival für Kinder findet vom 8. bis zum 21. März 2024 statt. In rund 40 Veranstaltungen aus den Sparten Tanz, Figurenspiel, Materialtheater und Zirkuskunst, vertreten durch lokale, regionale und internationale Künstler:innen macht das Festival unterschied­liche Perspektiven und Zugänge und die Vielfalt des zeit­genössischen Theaters für die Kleinsten sichtbar. Von den 40 Veranstaltungen finden zwölf im franz.K statt. Eine bunte Mischung aus regionalen und internationalen Theatergruppen, unter anderem aus Nigeria, ­ Brasilien, Dänemark und der Schweiz, präsentieren für die Allerkleinsten bis sechs und ihre Familien, Erzieher:innen und Freund:innen ein Festival für alle Sinne.

Von klein AUF Festival:: Was ist das? (Hvad er det?)

Ort: Kulturzentrum franz.K, Datum: 16.03.24 - 15:30
Noch 4 Karten verfügbar.

Beschreibung:

Eine Tanzperformance ohne Worte über die treibende Kraft der Neugierde ab 1 Jahr Neugier ist die größte Triebfeder, wenn ein kleines Kind etwas über die Welt lernen will. Ein Antrieb, der ein Leben lang anhalten kann. Durch Bewegung und Tanz erforschen die Tänzer*innen sowohl den Körper als auch den Raum, ohne etwas für selbstverständlich zu halten. »Mit ›Was ist das?‹ hat Aaben Dans ein neugieriges Performance-Stück geschaffen, das alle Regeln und Konzepte aufhebt und die Welt neu entdeckt. Wahnsinnig beeindruckend und berührend.« (Teateravisen.dk)" Tanz: Ole Birger Hansen, Antoinette Helbing / Nanna Hanfgarn Jensen (alt.) Bühnenbild und Kostüme: KASPERSOPHIE Komposition: Fredrik Lundin Technik und Produktion: Elke Laleman Produktion: Madeleine Lind Hoppe Konzept, Choreographie und Inszenierung: Thomas Eisenhardt und Kamilla Wargo Brekling Website: https://aabendans.dk/ Trailer: https://abendans.dk/hvad-er-det/?lang=en Das »Von klein AUF« Tanz- und Theaterfestival für Kinder findet vom 8. bis zum 21. März 2024 statt. In rund 40 Veranstaltungen aus den Sparten Tanz, Figurenspiel, Materialtheater und Zirkuskunst, vertreten durch lokale, regionale und internationale Künstler:innen macht das Festival unterschied­liche Perspektiven und Zugänge und die Vielfalt des zeit­genössischen Theaters für die Kleinsten sichtbar. Von den 40 Veranstaltungen finden zwölf im franz.K statt. Eine bunte Mischung aus regionalen und internationalen Theatergruppen, unter anderem aus Nigeria, ­ Brasilien, Dänemark und der Schweiz, präsentieren für die Allerkleinsten bis sechs und ihre Familien, Erzieher:innen und Freund:innen ein Festival für alle Sinne.

Von klein AUF Festival:: Der Wolf und die sieben Geisslein

Ort: Kulturzentrum franz.K, Datum: 16.03.24 - 16:00
Noch 4 Karten verfügbar.

Beschreibung:

Das berühmteste Versteckspiel der Literaturgeschichte der Gebrüder Grimm ab 4 Jahren Frau Ziege muss weg auf die Blumenwiese. Vorher warnt sie ihre sieben Kinder vor dem bösen Wolf. Doch der einsame Mistkerl verstellt sich und frisst alle Geißlein auf. Alle? Nicht alle. Rettung naht. Seit fast fünf Jahrzehnten erzählt Margrit Gysin „existentielle Geschichten über die Wunder und Wunden des Lebens und zaubert aus Manteltaschen und zwischen Buchdeckeln den Trost der Welt hervor“, wie es in der Laudatio zum Schweizer Theaterpreis hieß, der ihr 2017 verliehen wurde. Idee und Spiel: Margrit Gysin, Irene Beeli Ausstattung: Irene Beeli, Michael Huber, Karl Friedrich Gross Musikalische Begleitung: Lisette Spinnler Spielbegleitung: Andrea Groenemeyer Website: www.figurentheater-margrit-gysin.ch Dauer: 45 Minuten Das »Von klein AUF« Tanz- und Theaterfestival für Kinder findet vom 8. bis zum 21. März 2024 statt. In rund 40 Veranstaltungen aus den Sparten Tanz, Figurenspiel, Materialtheater und Zirkuskunst, vertreten durch lokale, regionale und internationale Künstler:innen macht das Festival unterschied­liche Perspektiven und Zugänge und die Vielfalt des zeit­genössischen Theaters für die Kleinsten sichtbar. Von den 40 Veranstaltungen finden zwölf im franz.K statt. Eine bunte Mischung aus regionalen und internationalen Theatergruppen, unter anderem aus Nigeria, ­ Brasilien, Dänemark und der Schweiz, präsentieren für die Allerkleinsten bis sechs und ihre Familien, Erzieher:innen und Freund:innen ein Festival für alle Sinne.

Von klein AUF Festival:: Was ist das? (Hvad er det?)

Ort: Kulturzentrum franz.K, Datum: 17.03.24 - 10:00
Noch 4 Karten verfügbar.

Beschreibung:

Eine Tanzperformance ohne Worte über die treibende Kraft der Neugierde ab 1 Jahr Neugier ist die größte Triebfeder, wenn ein kleines Kind etwas über die Welt lernen will. Ein Antrieb, der ein Leben lang anhalten kann. Durch Bewegung und Tanz erforschen die Tänzer*innen sowohl den Körper als auch den Raum, ohne etwas für selbstverständlich zu halten. »Mit ›Was ist das?‹ hat Aaben Dans ein neugieriges Performance-Stück geschaffen, das alle Regeln und Konzepte aufhebt und die Welt neu entdeckt. Wahnsinnig beeindruckend und berührend.« (Teateravisen.dk)" Tanz: Ole Birger Hansen, Antoinette Helbing / Nanna Hanfgarn Jensen (alt.) Bühnenbild und Kostüme: KASPERSOPHIE Komposition: Fredrik Lundin Technik und Produktion: Elke Laleman Produktion: Madeleine Lind Hoppe Konzept, Choreographie und Inszenierung: Thomas Eisenhardt und Kamilla Wargo Brekling Website: https://aabendans.dk/ Trailer: https://abendans.dk/hvad-er-det/?lang=en Das »Von klein AUF« Tanz- und Theaterfestival für Kinder findet vom 8. bis zum 21. März 2024 statt. In rund 40 Veranstaltungen aus den Sparten Tanz, Figurenspiel, Materialtheater und Zirkuskunst, vertreten durch lokale, regionale und internationale Künstler:innen macht das Festival unterschied­liche Perspektiven und Zugänge und die Vielfalt des zeit­genössischen Theaters für die Kleinsten sichtbar. Von den 40 Veranstaltungen finden zwölf im franz.K statt. Eine bunte Mischung aus regionalen und internationalen Theatergruppen, unter anderem aus Nigeria, ­ Brasilien, Dänemark und der Schweiz, präsentieren für die Allerkleinsten bis sechs und ihre Familien, Erzieher:innen und Freund:innen ein Festival für alle Sinne.

Von klein AUF Festival:: Nils Karlsson-Däumling

Ort: Kulturzentrum franz.K, Datum: 17.03.24 - 15:30
Noch 4 Karten verfügbar.

Beschreibung:

Eine Geschichte über Freundschaft, Abenteuer und Erfindungsgeist, nach dem Märchen von Astrid Lindgren ab 4 Jahren Bertil ist allein zu Haus. Das ist ziemlich langweilig. Doch da knirscht und rumpelt was. Kommt das aus dem Radio? Tatsächlich, da wohnt jemand. Ein Däumling! Er läd Bertil ein, mit ihm in seine winzige Wohnung zu kommen. Und schon beginnt das Abenteuer. Wie? Ganz einfach: mit dem Zauberwort: „Killevipps!“ Regie: Stephan Wunsch Spiel: Martina Couturier Figuren: Petra Albersmann Bühne: Dirk Riethmüller Kostüm: Adelheid Wieser Dauer: 45 Minuten Website: https://theatercouturier.de/ Das »Von klein AUF« Tanz- und Theaterfestival für Kinder findet vom 8. bis zum 21. März 2024 statt. In rund 40 Veranstaltungen aus den Sparten Tanz, Figurenspiel, Materialtheater und Zirkuskunst, vertreten durch lokale, regionale und internationale Künstler:innen macht das Festival unterschied­liche Perspektiven und Zugänge und die Vielfalt des zeit­genössischen Theaters für die Kleinsten sichtbar. Von den 40 Veranstaltungen finden zwölf im franz.K statt. Eine bunte Mischung aus regionalen und internationalen Theatergruppen, unter anderem aus Nigeria, ­ Brasilien, Dänemark und der Schweiz, präsentieren für die Allerkleinsten bis sechs und ihre Familien, Erzieher:innen und Freund:innen ein Festival für alle Sinne.

Von klein AUF Festival:: Sandscape

Ort: Kulturzentrum franz.K, Datum: 18.03.24 - 10:00
Noch 4 Karten verfügbar.

Beschreibung:

Rhythmisches Spiel mit einer Menge Sand ab 2 Jahren Sand, das Lieblingszeug der meisten Kinder! Aber wie fühlt er sich eigentlich genau an, wenn er durch die Hände, über Regenschirme und in Eimer rinnt? Sand wirbelt durch die Luft, hinterlässt Abdrücke, Linien und Muster. Sand erschafft immer wieder neue Landschaften, die entdeckt werden wollen. Die junge nigerianische Theatergruppe Kininso Koncepts lässt aus dem Spiel mit dem Sand ein rhythmisches und musikalisches Spiel ganz ohne Worte entstehen, das in einem gemeinsamen Tanz mit dem Publikum endet. Dauer: 40 min Regie: Joshua Alabi Das »Von klein AUF« Tanz- und Theaterfestival für Kinder findet vom 8. bis zum 21. März 2024 statt. In rund 40 Veranstaltungen aus den Sparten Tanz, Figurenspiel, Materialtheater und Zirkuskunst, vertreten durch lokale, regionale und internationale Künstler:innen macht das Festival unterschied­liche Perspektiven und Zugänge und die Vielfalt des zeit­genössischen Theaters für die Kleinsten sichtbar. Von den 40 Veranstaltungen finden zwölf im franz.K statt. Eine bunte Mischung aus regionalen und internationalen Theatergruppen, unter anderem aus Nigeria, ­ Brasilien, Dänemark und der Schweiz, präsentieren für die Allerkleinsten bis sechs und ihre Familien, Erzieher:innen und Freund:innen ein Festival für alle Sinne.

Von klein AUF Festival:: Buraco (Schlupfloch)

Ort: Kulturzentrum franz.K, Datum: 19.03.24 - 10:00
Noch 4 Karten verfügbar.

Beschreibung:

Eine tänzerische Entdeckungsreise ab 1 Jahr Hier ist alles voller Löcher. Alles ist zum Durchqueren, Verlassen oder Betreten, Hineinfallen, Verweilen, Verschwinden. Zum Hindurchschauen, um die andere Seite zu sehen: schwarz, hauteng, grün, gemustert, haarig. „BURACO“ ist ein Abenteuer der Materie. „BURACO“ beinhaltet eine Welt. BURACO (Schlupf Loch) entstand auf dem Wunsch der brasilianischen Choreografin Elisabete Finger, einen Raum für ein sensorisches und sensibles Abenteuer zu öffenen um andere Beziehung Logiken mit dem jungen Publikum zu teilen. Choreografie: Elisabete Finger Entstanden in Zusammenarbeit mit Cinira Macedo, Jamil Cardoso und Sandro Amaral Tanz: Cinira Macedo, Gabriela Cordovez und Guilherme Morais Künstlerische Beratung: Lito Walkey und Xenia Walkey Hauf Bühnenbild und Kostüme: Elisabete Finger, Marion Montel und Marcello Busato (Konstruktion) Licht: Fábia Regina und Yair Vardi Produktion: Corpo Rastreado (BR) Apricot (DE) Dieses Projekt wurde gefördert von Rumos Itaú Cultural Dança Prize 2012/2013, Funarte Petrobras de Dança Klauss Vianna Prize 2012 (Brasil) und Senatskanzlei – Kulturelle Angelegenheiten Berlin. In Kooperation mit Uferstudios (Berlin), PACT Zollverein (Essen) und Festival Panorama de Dança (Rio de Janeiro). Unterstützung und Residenzen: PACT Zollverein und Fabrik Potsdam Dauer: 45 Minuten Das »Von klein AUF« Tanz- und Theaterfestival für Kinder findet vom 8. bis zum 21. März 2024 statt. In rund 40 Veranstaltungen aus den Sparten Tanz, Figurenspiel, Materialtheater und Zirkuskunst, vertreten durch lokale, regionale und internationale Künstler:innen macht das Festival unterschied­liche Perspektiven und Zugänge und die Vielfalt des zeit­genössischen Theaters für die Kleinsten sichtbar. Von den 40 Veranstaltungen finden zwölf im franz.K statt. Eine bunte Mischung aus regionalen und internationalen Theatergruppen, unter anderem aus Nigeria, ­ Brasilien, Dänemark und der Schweiz, präsentieren für die Allerkleinsten bis sechs und ihre Familien, Erzieher:innen und Freund:innen ein Festival für alle Sinne.

Von klein AUF Festival:: Buraco (Schlupfloch)

Ort: Kulturzentrum franz.K, Datum: 19.03.24 - 16:00
Noch 4 Karten verfügbar.

Beschreibung:

Eine tänzerische Entdeckungsreise ab 1 Jahr Hier ist alles voller Löcher. Alles ist zum Durchqueren, Verlassen oder Betreten, Hineinfallen, Verweilen, Verschwinden. Zum Hindurchschauen, um die andere Seite zu sehen: schwarz, hauteng, grün, gemustert, haarig. „BURACO“ ist ein Abenteuer der Materie. „BURACO“ beinhaltet eine Welt. BURACO (Schlupf Loch) entstand auf dem Wunsch der brasilianischen Choreografin Elisabete Finger, einen Raum für ein sensorisches und sensibles Abenteuer zu öffenen um andere Beziehung Logiken mit dem jungen Publikum zu teilen. Choreografie: Elisabete Finger Entstanden in Zusammenarbeit mit Cinira Macedo, Jamil Cardoso und Sandro Amaral Tanz: Cinira Macedo, Gabriela Cordovez und Guilherme Morais Künstlerische Beratung: Lito Walkey und Xenia Walkey Hauf Bühnenbild und Kostüme: Elisabete Finger, Marion Montel und Marcello Busato (Konstruktion) Licht: Fábia Regina und Yair Vardi Produktion: Corpo Rastreado (BR) Apricot (DE) Dieses Projekt wurde gefördert von Rumos Itaú Cultural Dança Prize 2012/2013, Funarte Petrobras de Dança Klauss Vianna Prize 2012 (Brasil) und Senatskanzlei – Kulturelle Angelegenheiten Berlin. In Kooperation mit Uferstudios (Berlin), PACT Zollverein (Essen) und Festival Panorama de Dança (Rio de Janeiro). Unterstützung und Residenzen: PACT Zollverein und Fabrik Potsdam Dauer: 45 Minuten Das »Von klein AUF« Tanz- und Theaterfestival für Kinder findet vom 8. bis zum 21. März 2024 statt. In rund 40 Veranstaltungen aus den Sparten Tanz, Figurenspiel, Materialtheater und Zirkuskunst, vertreten durch lokale, regionale und internationale Künstler:innen macht das Festival unterschied­liche Perspektiven und Zugänge und die Vielfalt des zeit­genössischen Theaters für die Kleinsten sichtbar. Von den 40 Veranstaltungen finden zwölf im franz.K statt. Eine bunte Mischung aus regionalen und internationalen Theatergruppen, unter anderem aus Nigeria, ­ Brasilien, Dänemark und der Schweiz, präsentieren für die Allerkleinsten bis sechs und ihre Familien, Erzieher:innen und Freund:innen ein Festival für alle Sinne.

Von klein AUF Festival:: Gap of 42

Ort: Kulturzentrum franz.K, Datum: 20.03.24 - 10:00
Noch 4 Karten verfügbar.

Beschreibung:

Ein akrobatisches Zusammenspiel ab 4 Jahren Zwei ungleiche Körper treffen akrobatisch aufeinander. 42 cm trennt sie an Größe, 42 kg an Gewicht. Ein Unterschied der verbindet und Möglichkeiten schafft, anstatt ein Hindernis zu sein. Außergewöhnliche Akrobatik bringt das Publikum zum Staunen, subtiler Humor zum Schmunzeln. Chris und Iris zeigen auf sympathische und inspirierende Weise, wie sich Verhältnisse verschieben und wie sie sich auf Augenhöhe begegnen. Philosophische Fragen werden aufgeworfen, absurde Momente entstehen und ein Hauch von Magie überrascht. Regie & Spiel: Iris Pelz & Christopher Schlunk Outside Eye: Stefan Schönfeld Musik: Schroeder (mit Jan Fitschen, Felix Borel & Bella Nugent) Figurenspiel Coaching: Anne-Kathrin Klatt Tanz Coaching: Laura Börtlein Lichtdesign: Marvin Wöllner Website: www.chris-iris.com Trailer: https://vimeo.com/477606888 Das »Von klein AUF« Tanz- und Theaterfestival für Kinder findet vom 8. bis zum 21. März 2024 statt. In rund 40 Veranstaltungen aus den Sparten Tanz, Figurenspiel, Materialtheater und Zirkuskunst, vertreten durch lokale, regionale und internationale Künstler:innen macht das Festival unterschied­liche Perspektiven und Zugänge und die Vielfalt des zeit­genössischen Theaters für die Kleinsten sichtbar. Von den 40 Veranstaltungen finden zwölf im franz.K statt. Eine bunte Mischung aus regionalen und internationalen Theatergruppen, unter anderem aus Nigeria, ­ Brasilien, Dänemark und der Schweiz, präsentieren für die Allerkleinsten bis sechs und ihre Familien, Erzieher:innen und Freund:innen ein Festival für alle Sinne.

Von klein AUF Festival:: Gap of 42

Ort: Kulturzentrum franz.K, Datum: 20.03.24 - 16:00
Noch 4 Karten verfügbar.

Beschreibung:

Ein akrobatisches Zusammenspiel ab 5 Jahren und Grundschüler:innen Zwei ungleiche Körper treffen akrobatisch aufeinander. 42 cm trennt sie an Größe, 42 kg an Gewicht. Ein Unterschied der verbindet und Möglichkeiten schafft, anstatt ein Hindernis zu sein. Außergewöhnliche Akrobatik bringt das Publikum zum Staunen, subtiler Humor zum Schmunzeln. Chris und Iris zeigen auf sympathische und inspirierende Weise, wie sich Verhältnisse verschieben und wie sie sich auf Augenhöhe begegnen. Philosophische Fragen werden aufgeworfen, absurde Momente entstehen und ein Hauch von Magie überrascht. Regie & Spiel: Iris Pelz & Christopher Schlunk Outside Eye: Stefan Schönfeld Musik: Schroeder (mit Jan Fitschen, Felix Borel & Bella Nugent) Figurenspiel Coaching: Anne-Kathrin Klatt Tanz Coaching: Laura Börtlein Lichtdesign: Marvin Wöllner Website: www.chris-iris.com Trailer: https://vimeo.com/477606888 Das »Von klein AUF« Tanz- und Theaterfestival für Kinder findet vom 8. bis zum 21. März 2024 statt. In rund 40 Veranstaltungen aus den Sparten Tanz, Figurenspiel, Materialtheater und Zirkuskunst, vertreten durch lokale, regionale und internationale Künstler:innen macht das Festival unterschied­liche Perspektiven und Zugänge und die Vielfalt des zeit­genössischen Theaters für die Kleinsten sichtbar. Von den 40 Veranstaltungen finden zwölf im franz.K statt. Eine bunte Mischung aus regionalen und internationalen Theatergruppen, unter anderem aus Nigeria, ­ Brasilien, Dänemark und der Schweiz, präsentieren für die Allerkleinsten bis sechs und ihre Familien, Erzieher:innen und Freund:innen ein Festival für alle Sinne.

49. Reutlinger Kammermusik Zyklus 2023/2024 - Belcea Quartet

Ort: Kammermusikzyklus, Datum: 21.03.24 - 20:00
Leider keine Karten mehr verfügbar.

Beschreibung:

49. Reutlinger Kammermusik Zyklus 2023/2024 - Belcea Quartet und Simply Quartet ​​​​​​​Ein Abend der Extraklasse erwartet Sie mit dem Auftritt gleich zweier renommierter Streichquartette, dem Simply Quartet und dem Belcea Quartet. Veranstaltungsort: Stadthalle Reutlingen Kleiner Saal Veranstalter: Kulturamt der Stadt Reutlingen

Indi(e)stinction Festival 2024:: Die Cigaretten

Ort: Kulturzentrum franz.K, Datum: 21.03.24 - 20:00
Noch 4 Karten verfügbar.

Beschreibung:

Support: Neat Mentals Ihre Songs sind SCHNELL, LAUT und voller WUT - aber auch EASY tanzbar. In vielerlei Hinsicht sind DIE CIGARETTEN wie eine Mischung aus einigen der größten Rockbands aller Zeiten. Sie haben die rohe Kraft von Nirvana, die eingängigen HOOKS der Beatles, den NOISE von Sonic Youth und den SWAGGER von Oasis. Aber sie bringen auch etwas Neues auf den Tisch, mit einem Sound, der einzigartig ist. Textlich sprechen DIE CIGARETTEN auch schwierige Themen wie psychische Gesundheit und DROGEN an. Aber sie tun das alles mit einem Sinn für Humor und STYLE. Wenn du also auf der Suche nach einer ENERGIEGELADENEN Alternative PUNK BAND bist, die dich umhaut und dir das Gefühl gibt, lebendig zu sein, dann solltest du dir Die Cigaretten anhören. Die wohl beste Cybergrunge Band der neuen Generation, hat schon in einigen der vibeigsten Städte der Welt gespielt. NEW YORK, Berlin, Prag, Wien. Fusion Festival, Reeperbahn Festival, Musikexpress – für manche zählen DIE CIGARETTEN jetzt schon zu den TOP 10 der besten Bands Deutschlands. Vor allem LIVE. – aber sie sind immer noch ein kleines GEHEIMNIS. Support: Poppiger 77er-Punkrock und Powerpop treffen bei den Neat Mentals auf 90's-Melodic-Punk und frühe US HC-Punk-Einflüsse. Johnny Thunders, The Boys, Cheap Trick, The Peepshows, viele tolle Einflüsse sind hier, ob beabsichtigt oder nicht, herauszuhören. Viel Spielwitz und Charme und vor allem der stets vielstimmige Gesang dominieren den Sound der Neat Mentals, der natürlich nicht vorgibt, das Rad neu zu erfinden, aber stets unbekümmert und frisch wirkt. Indi(e)stinction-Festival Seit seiner Eröffnung im Jahr 2008 besteht die Independent-Music-Reihe »Indi(e)stinction« im Kulturzentrum franz.K und seit 2016 ist ihr ein eigenes Festival gewidmet. Vom 01. März bis zum 25. April findet jetzt schon das achte Indi(e)stinction-Festival im franz.K in Reutlingen statt. Über acht Wochen hinweg wird das gesamte Terrain von non-mainstream Rock- und Pop-Musik vermessen – so wie man sich durch das Independent-Regal seines geliebten Plattenladen stöberte und dabei allerlei Musik entdeckte, die man selbst gerne als »Indi(e)stinction« eingeordnet hätte – von SynthPop über CyberGrunge, politischen Rap, Mundart IndieBlues bis hin zu Indie SlackerRock. Auch in diesem Jahr könnt ihr über Reservix ein günstiges Kombi-Ticket kaufen. Wer drei Konzerte auswählt, bekommt 20% Nachlass. Wir freuen uns auf ein tolles Festival und auf Euch!

Indi(e)stinction Festival 2024:: Juse Ju

Ort: Kulturzentrum franz.K, Datum: 22.03.24 - 20:00
Noch 3 Karten verfügbar.

Beschreibung:

JUSE JU is for the People Tour Präsentiert von DIFFUS und Byte FM Andere sagen Touren ab, Juse Ju sagt zu. Nach fast 6.000 Besuchern in 15 Städten in 2023, hängt Juse Ju noch mal 10 Städte 2024 dran. Die Metropolen sind abgespielt. Jetzt kommen all jene Städte dran, die andere vergessen. Warum? Because JUSE JU is for the People. Juse Ju ist für seine unbändige Energie auf der Bühne bekannt. Ein Entertainer, ein MC alter Schule, ein Moshpitdirigent. Ganz ohne Playback rappt sich Juse durch seine beachtliche Diskographie, erzählt den ein oder andere Schwank aus seinem Leben und leitet das Publikum als seinen Chor. Unterstützt von seinem Drummer Stef der Chef und Nikita Gorbunov. Mit im Gepäck hat er sein aktuelles Top 20 Album und alle seine Klassiker. Es warten 90 Minuten interaktives Powerplay nun auch auf Heidelberg, Reutlingen, Wiesbaden, Freiburg, Düsseldorf, Göttingen, Bielefeld, Potsdam, Regensburg und Halle. Indi(e)stinction-Festival Seit seiner Eröffnung im Jahr 2008 besteht die Independent-Music-Reihe »Indi(e)stinction« im Kulturzentrum franz.K und seit 2016 ist ihr ein eigenes Festival gewidmet. Vom 01. März bis zum 25. April findet jetzt schon das achte Indi(e)stinction-Festival im franz.K in Reutlingen statt. Über acht Wochen hinweg wird das gesamte Terrain von non-mainstream Rock- und Pop-Musik vermessen – so wie man sich durch das Independent-Regal seines geliebten Plattenladen stöberte und dabei allerlei Musik entdeckte, die man selbst gerne als »Indi(e)stinction« eingeordnet hätte – von SynthPop über CyberGrunge, politischen Rap, Mundart IndieBlues bis hin zu Indie SlackerRock. Auch in diesem Jahr könnt ihr über Reservix ein günstiges Kombi-Ticket kaufen. Wer drei Konzerte auswählt, bekommt 20% Nachlass. Wir freuen uns auf ein tolles Festival und auf Euch!

Dark Visions Partynacht

Ort: Kulturzentrum franz.K, Datum: 23.03.24 - 21:00
Noch 4 Karten verfügbar.

Beschreibung:

Wir freuen uns, dass wir neben dem Takt Bizarre Festival nun auch die Dark Visions Party im franz.K veranstalten können. Wir werden Euch, wie gewohnt, auf zwei Floors beschallen. Dieses Mal zum ersten Mal mit DrKlingKlang. Wir freuen uns Euch bald wieder zu sehen und endlich wieder mit Euch feiern zu können! 1st Floor: Mixed Dark Music: Gothic - Dark Wave - NDH - Electro - Aggrotech - Synthpop - Mittelalter - Cyber Punk... DJ´s: DJane Lucy Faer und DJ Andy F 2nd Floor: Oldschool Dark Music: Gothic - Dark Wave - New Wave - Postpunk - Coldwave - Minimal - EBM - Batcave... DJ´s: Dj DrKlingKlang und DJ Matthias (Plastikstrom)

Irish Heartbeat

Ort: Kulturzentrum franz.K, Datum: 24.03.24 - 19:00
Leider keine Karten mehr verfügbar.

Beschreibung:

Let’s celebrate St. Patrick’s Day Die Iren haben bekanntlich ein großes Herz. Ein Herz voll von Geselligkeit, Witz und Leidenschaft. All das sind ausgezeichnete Voraussetzungen, um ein Land zu sein, das immer wieder beeindruckende Geschichtenerzähler, Tänzer, Sänger und Musiker her- vorbringt. Der Herzschlag der irischen Nation erhöht sich immer deutlich rund um die tollen Tage, wenn der St. Patrick’s Day gefeiert wird. Am irischen Nationalfeier- tag hat irische Kultur Hochkonjunktur. Insbesondere Irish Folk lässt die Herzen der Iren höher schlagen. Aber nicht nur die der Iren … „Irish Heartbeat“ ist eine Tour, die die Hand am Puls der irischen Musikszene hat. Es bringt seit 35 Jahren sowohl ihre traditionellen als auch innovativen Elemente auf Tour. Insbesondere rund um den St. Patrick’s Day steigt das Zusammengehörigkeits- gefühl der Iren und ihrer Freunde - egal wo sie sein mögen - ganz besonders stark an. Man spürt die unsichtbaren Bande, wie sie nur Kultur über den Erdball spannen kann. Zu einem authentischen St. Patrick’s Day Feeling gehört aber nicht nur tolle Musik, sondern auch eine typisch dekorierte Halle, irische Speisen und Getränke. Léda - A Duo of Hundred Sounds Die beiden jungen Musikerinnen stehen für wildes Fiddlespiel, sphärische Harfenklänge, Honky Tonk Piano, Gesang mit Gänsehautfaktor und abgefahrene Steppeinlagen. Da sie so vielfältig sind, kann man Léda ohne zu übertreiben als „a duo of hundred sounds“ bezeichnen. Viele Instrumentals haben sie selbst komponiert. Ganz im Sinne der Tradition, aber mit einer sehr eigenen und zukunftsorientierten Note. So wie Léda klingt die Tradition von morgen. Jede der beiden hat eine bewegende Solo-Karriere. Die Irin Éadaoin Ní Mhaicín hat sage und schreibe 10 All Ireland Titel auf verschiedensten Instrumenten gewonnen. Schwerpunkte sind aber irische Harfe und Fiddle. Ihr Solo- Album war 2019 eine Zeit lang die No. 1 der iTunes World Music Charts. Die Kanadierin Emily Jean Fleck spielt gefühlvolles Piano, schreibt eigene Songs, die sie mit einer Stimme vorträgt, die einem schnell den Kopf verdreht. Sie hat auch die expressive, aus geflippte Art zu steppen drauf, wie sie nur in Kanada gepflegt wird. Die größten Stars der dortigen Folkszene holten sie in ihre Bands. Éadaoin und Emily spielten bereits in einigen weltberühmten Konzerthäusern und Stadien. Léda kommt aus dem Griechischen und heißt Frau oder Glückseligkeit. Diese werden die Zuhörer sicher mit nach Hause nehmen. Geraldine MacGowan, Kevin Griffin & Michael Coult - The Grey Panters of Irisch Folk Geraldine MacGowan & Kevin Griffin gehören zu den Pionieren des Irish Folk. Sie haben das Folk- Revival während der Siebziger Jahre angestoßen. Auch 50 Jahre später tragen sie immer noch diesen Funken Begeisterung in sich, mit dem sie auf der Bühne ein lichterlohes Feuer entfachen. Ja, sie sind „The grey panthers of Irish Folk“. Das Publikum wird sofort vom Zauber des Augenblicks eingefangen. Geraldine hat mit ihren zahllosen Auftritten die Zuneigung zur irischen Kultur weltweit angefacht und Tradition mit frischen Impulsen weiterentwickelt. Kevin Griffi n stammt aus dem Mekka des Irish Folk, dem kleinen Fischerdorf Doolin an den berühmten Cliff s of Moher. Durch seine Art Banjo zu spielen, gehört er zum glorreichen Dutzend, das Doolin auf der Landkarte des Irish Folk als einen der Brennpunkte weltweit etabliert hat. Um mit Kevin und Geraldine eine Session zu spielen, pilgern Musiker aus aller Welt hierher. Michael Coult begleitet die beiden auf der Gitarre – subtil bei Liedern und dynamisch, wenn wilde Instrumentals dran sind. Er intoniert gern bei Songs eine zweite Stimme und ist auch virtuoser Querflötenspieler. The Armagh Rhymers - Celtic Voodoo Kaum zu glauben, aber es gibt immer noch kleine Nischen innerhalb der irischen Volksmusik, die bisher noch nicht entdeckt worden sind. Mumming ist eine davon. Mumming ist eine Art Volkstheater. Die Darsteller tragen aus Weidenzweigen kunstvoll gefertigte Masken. Die überdimensionalen Masken sind Tierköpfe wie Pferd, Schwein, Rind oder Ziege und lassen ihre Träger wie Riesen erscheinen. Dazu ziehen sich die Darsteller, die Mummers genannt werden, Kostüme aus Lumpen an. Ein Mummer ist wegen seiner Größe eine imposante, ja sogar Furcht einflößende Erscheinung. Er erinnert an die Hexen wie man sie aus der alemannischen Fastnacht kennt. Man könnte diese Kunstform auch verschmitzt als „Celtic Voodoo“ bezeichnen. Die Mummers vollführen einen Riesen-Hokuspokus, der den Anwesenden unter die Haut geht. Sie lärmen mit Rasseln, bimmeln mit Schellen, spielen und singen. Es gibt aber auch mystische und spirituelle Elemente, die auf über zweitausend Jahre alte Bräuche zurückgehen. Da wirken die Mummers wie keltische Schamanen und Voodoo-Priester. Das IHB freut sich außerordentlich, diese Rarität nach etlichen Jahren wieder für die Tour gewonnen zu haben. www.irishheartbeat.eu

49. Reutlinger Kammermusik Zyklus 2023/2024 - Trio Parnassus

Ort: Kammermusikzyklus, Datum: 23.04.24 - 20:00
Leider keine Karten mehr verfügbar.

Beschreibung:

49. Reutlinger Kammermusik Zyklus 2023/2024 - Trio Parnassus „Ein Ensemble von Weltrang“ bestreitet den Saisonausklang des 49. Kammermusik Zyklus. Das renommierte, in Stuttgart beheimatete Trio Parnassus hebt musikalische Schätze komponierender Frauen, die zu Unrecht vernachlässigt wurden. Veranstaltungsort: Stadthalle Reutlingen Kleiner Saal Veranstalter: Kulturamt der Stadt Reutlingen

musica nova - decade

Ort: Kulturamt Reutlingen , Datum: 26.04.24 - 20:00
Noch 2 Karten verfügbar.

Beschreibung:

musica nova - decade Trio Sæitenwind Jonas Tschanz, Saxofon Olivia Steimel, Akkordeon Karolina Öhman, Violoncello Gespielt werden Werke von Artur Akshelyan, Arturo Corrales, Christian Diemer, Fojan Gharibnejad, Carsten Hennig und Ezko Kikoutchi. Veranstaltungsort: Kunstmuseum Reutlingen | Spendhaus Veranstalter: Kulturamt der Stadt Reutlingen

musica nova - Matinee zum 80. Geburtstag von Veit Erdmann-Ab

Ort: Kulturamt Reutlingen , Datum: 05.05.24 - 11:00
Noch 2 Karten verfügbar.

Beschreibung:

musica nova - Matinee zum 80. Geburtstag von Veit Erdmann-Abele Reutlingen feiert den 80. Geburtstag des Komponisten Veit Erdmann-Abele, dem 2014 die Verdienstmedaille der Stadt Reutlingen verliehen wurde. Gespielt werden ausschließlich Werke des Jubilars und langjährigen künstlerischen Leiters der musica nova. Veranstaltungsort: Spitalhofsaal Veranstalter: Kulturamt der Stadt Reutlingen

Reutlinger Theater für Kinder - Des Kaisers neue Kleider

Ort: Kulturamt Reutlingen , Datum: 06.05.24 - 14:30
Noch 2 Karten verfügbar.

Beschreibung:

nach Hans Christian Andersen Zu Gast: theater mimikri 95 Minuten mit Pause ab 5 Jahren Veranstaltungsort: Kulturzentrum franz.K Veranstalter: Kulturamt der Stadt Reutlingen

Reutlinger Theater für Kinder - Des Kaisers neue Kleider

Ort: Kulturamt Reutlingen , Datum: 06.05.24 - 17:00
Leider keine Karten mehr verfügbar.

Beschreibung:

nach Hans Christian Andersen Zu Gast: theater mimikri 95 Minuten mit Pause ab 5 Jahren Veranstaltungsort: Kulturzentrum franz.K Veranstalter: Kulturamt der Stadt Reutlingen

musica nova - particle_dynamics

Ort: Kammermusikzyklus, Datum: 05.06.24 - 20:00
Noch 2 Karten verfügbar.

Beschreibung:

musica nova - particle_dynamics Magdalena Cerezo Falces, Klavier Fernando Munizaga, Elektronik Gespielt werden Werke von Sara Glojnaric, Johannes Kreidler, Enno Poppe, Benjamin Scheuer und Jennifer Walshe. Veranstaltungsort: Kunstmuseum Reutlingen | Galerie Veranstalter: Kulturamt der Stadt Reutlingen

Musica Antiqua | Sommermusik: Klingende Geographie

Ort: Musica Antiqua - Kulturamt, Datum: 11.08.24 - 11:00
Noch 2 Karten verfügbar.

Beschreibung:

Musica Antiqua | Sommermusik: Klingende Geographie Musikalische Sommerreise quer durch Europa mit Musik von Georg Philipp Telemann Clara Blessing, Barockoboe Ralf Waldner, Cembalo Veranstaltungsort: Stephanus-Kirche Sondelfingen Veranstalter: Kulturamt der Stadt Reutlingen

Musica Antiqua | Sommermusik: Saitenspiel in Versailles

Ort: Musica Antiqua - Kulturamt, Datum: 18.08.24 - 11:00
Noch 2 Karten verfügbar.

Beschreibung:

Musica Antiqua | Sommermusik: Saitenspiel in Versailles Zärtliche Genüsse von Marin Marais, Robert de Visée und Monsieur de Sainte-Colombe Veranstaltungsort: Stephanus-Kirche Sondelfingen Veranstalter: Kulturamt der Stadt Reutlingen

Musica Antiqua | Herbstmusik: Johann Sebastian Bach und das

Ort: Musica Antiqua - Kulturamt, Datum: 10.11.24 - 11:00
Noch 2 Karten verfügbar.

Beschreibung:

Musica Antiqua | Herbstmusik: Johann Sebastian Bach und das Clavichord Alfred Gross, Clavichord Veranstaltungsort: Spätgotische Kapelle im Garten des Heimatmuseums Veranstalter: Kulturamt der Stadt Reutlingen

$('head').append('');